Donnerstag, 24. August 2017
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Die Feuerwehr Calw - eine starke Truppe

  • Wir sind immer für Sie da!

  • 1
  • 2
Unwetterwarnung für Kreis Calw :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Warnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/08/2017 - 08:43 Uhr

Einsatz

Fassadenbrand
22.08.2017 um 03:29 Uhr
weiterlesen
Gasaustritt
21.08.2017 um 13:59 Uhr
weiterlesen
Wohnungsbrand
20.08.2017 um 23:00 Uhr
weiterlesen
Brandmeldeanlage
19.08.2017 um 15:17 Uhr
weiterlesen

Termine

Category Image 29.08.2017 (19:30h - 22:00h)
Abt. Altburg: Übung Gr. 1
Freiwillige Feuerwehr Altburg, Speßhardter Straße 20, Calw-Altburg
Category Image 02.09.2017 - 02.09.2017
Tag der Jugendfeuerwehr
Stammheim
Category Image 04.09.2017 (19:00h - 21:00h)
Übungsdienst
Freiwillige Feuerwehr Hirsau, Aureliusplatz 10, Calw-Hirsau
  • Start

Der Euro-Notruf 112 kann Leben retten

Leitstelle CalwDer sogenannte ‚Euro-Notruf’ - die europaweite einheitliche Notrufnummer 112 kann Leben retten. In allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union könne über die 112 schnellstmöglich Hilfe gerufen und Feuerwehren, Rettungs- oder Hilfsdienste alarmiert werden. Unter dieser Kurzwahlnummer erreiche der Hilfesuchende seit Ende 2008 jederzeit eine Leitstelle, die - je nach Notfall - Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst verständige.

Weiterlesen

Richtiges Verhalten im Brandfall

Hotelbrand ZavelsteinJährlich sterben in der Bundesrepublik etwa 600 Menschen an Folgen von Verbrennungen oder ersticken im Brandrauch, 6000 werden dadurch verletzt. Die Höhe der Brandschäden erreicht inzwischen etwa 4 Mrd. Euro, Tendenz steigend. Ein Großteil dieser schlimmen Ereignisse entsteht durch Unachtsamkeit und wird oft durch Unwissenheit noch schlimmer. Der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg informiert darum über das richtige Verhalten im Brandfall.

Weiterlesen

Reisigfeuer legen Rettungsleitstelle lahm

Leitstelle CalwDurch falsch adressierte Anmeldungsgesuche der jährlich über 4000 Garten- und Reisigfeuern im Kreis werden in der Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Calw Ressourcen gebunden, die dann in Notfällen fehlen. Statt sich an die zuständigen Ordnungsämter zu wenden, missbrauchen viele Anrufer die Notrufnummer 112.

Das Abbrennen von Garten- und Reisigfeuern ist auf dem Land eine selbstverständliche Sache. Kompliziert wird es, wenn Wald- und Gartenbesitzer sich vor Fehlalarmierungen von Polizei und Feuerwehr schützen wollen und ihre Feuer unter der Notrufnummer 112 „anmelden“ wollen. Der richtige Weg, ein Feuer anzumelden, ist jedoch nicht ein Anruf bei der Notrufnummer, sondern beim zuständigen Ordnungsamt.

Vielen ist dieser Weg nicht bekannt, was dazu führt, dass die Arbeit in der Rettungsleitstelle an manchen Tagen, vorwiegend samstags, massiv behindert wird. So zuletzt geschehen im März diesen Jahres, als ein Notruf wegen eines Herzinfarktes an die Leitstelle Freudenstadt umgeleitet wurde, weil die Notrufleitungen durch uneinsichtige „Feuermelder“ blockiert waren.

Weiterlesen